Schwerpunkt Resilienz

Werden Sie belastbarer!

HBm-Klassiker Grübeln Sie nicht lange über die Ursache von Krisen, gehen Sie lieber entschlossen die Lösung an. Die Resilienzforschung hilft Ihnen dabei mit einem vierstufigen Trainingsprogramm. Ein Klassiker aus dem Harvard Business manager.

Von Joshua D. Margolis, Paul G. Stoltz

Eigent­lich läuft al­les ganz gut. Da ruft plötz­lich ein wich­ti­ger Kun­de an und sagt: „Wir ar­bei­ten ab dem nächs­ten Mo­nat mit an­de­ren Lie­fe­ran­ten zu­sam­men. Ihr Un­ter­neh­men passt lei­der nicht mehr zu un­se­rer Stra­te­gie.“ Oder drei Kol­le­gen, die alle un­ge­fähr zur sel­ben Zeit in Ih­rer Fir­ma an­ge­fan­gen ha­ben wie Sie, sol­len jetzt be­för­dert wer­den – nur Sie nicht. Oder Ihr Team ver­liert durch be­triebs­be­ding­te Kün­di­gun­gen nun schon die drit­te gute Mit­ar­bei­te­rin. Egal ob die Markt­la­ge schlecht ist oder nicht – Sie müs­sen Ihre Um­satz­vor­ga­ben auf je­den Fall er­rei­chen, sind da­bei aber jetzt aus­ge­rech­net auf zwei der un­ko­ope­ra­tivs­ten Mit­ar­bei­ter Ih­res Teams an­ge­wie­sen.

Wie ver­hal­ten Sie sich in sol­chen Si­tua­tio­nen? Re­agie­ren Sie wü­tend und ent­täuscht, schimp­fen wie ein Rohr­spatz und kla­gen al­len Leu­ten, die es hö­ren wol­len, Ihr Leid? Sind Sie de­pri­miert und se­hen sich als Op­fer ne­ga­ti­ver Um­stän­de? Fin­den Sie sich re­si­gniert mit der grau­sa­men Rea­li­tät ab, ob­wohl Sie sie an­de­rer­seits doch ei­gent­lich noch gar nicht so rich­tig wahr­ha­ben wol­len? Oder emp­fin­den Sie das Pro­blem als span­nen­de Her­aus­for­de­rung (auch wenn sich viel­leicht ein we­nig Furcht in Ihre Be­geis­te­rung mischt), weil Sie dar­in eine bis­her un­ge­ahn­te Chan­ce se­hen, Ihre Ta­len­te und Fä­hig­kei­ten wei­ter­zu­ent­wi­ckeln?

Wahr­schein­lich ha­ben Sie alle die­se Re­ak­tio­nen schon ein­mal durch­lau­fen, wenn Sie mit schwie­ri­gen Si­tua­tio­nen kon­fron­tiert wa­ren. Viel­leicht er­le­ben Sie in ei­ner Pha­se, in der al­les schief­zu­ge­hen scheint, so­gar ein rich­ti­ges Wech­sel­bad un­ter­schied­lichs­ter Ge­füh­le.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer manager-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 3/2021.