Namen+Nachrichten

Der Flugbegleiter

Aldi Nord Wie der künftige Verwaltungsratschef Marc Heußinger zu seinem Posten kam.

Bo­nus­mei­len: Wer mit Ba­bet­te Al­brecht fliegt, kommt wei­ter

Manch­mal för­dert es die Kar­rie­re un­ge­mein, wenn man mit den rich­ti­gen Leu­ten auf Rei­sen geht. So war es auch bei Marc Heuß­in­ger (44), dem künf­ti­gen Chef von Aldi Nord.

Vor zwei Jah­ren mach­te er sich mit Bert­hold Al­brecht (56) und des­sen Frau Ba­bet­te (51) auf den Weg in die USA. Die Ex­pe­di­ti­ons­ge­sell­schaft aus Es­sen woll­te die Han­dels­ket­te Tra­der Jo­e's in­spi­zie­ren, die einst Bert­holds Va­ter ge­kauft hat­te, der 2010 ver­stor­be­ne Dis­count­pio­nier Theo Al­brecht.

Die El­tern von fünf Kin­dern flie­gen stets ge­trennt, da­mit ihre Spröss­lin­ge nicht zu Voll­wai­sen wer­den, falls ein­mal eine Ma­schi­ne ab­stürzt. Heuß­in­ger be­glei­te­te Ba­bet­te an Bord - in sei­ner Ei­gen­schaft als Mit­glied des Ver­wal­tungs­ra­tes, des obers­ten Lei­tungs­gre­mi­ums von Aldi Nord.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer manager-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 3/2011.