Namen + Nachrichten

Last Exit

Repower Statt Verkauf nun Börsengang?

Re­power-Eig­ner Tan­ti in Not

Tul­si Tan­ti (54), Chef und Mit­ei­gen­tü­mer des in­di­schen En­er­gie­kon­zerns Suz­lon (vier Mil­li­ar­den Dol­lar Um­satz), ist auf in­ter­na­tio­na­len Ta­gun­gen zur En­er­gie­wen­de ein gern ge­se­he­ner Gast. Bei den Ge­le­gen­hei­ten pflegt der In­der küh­ne Vi­sio­nen zum Green­tech-Zeit­al­ter zu ent­wer­fen und na­tür­lich auch zur Rol­le, die sei­ne Fir­ma dar­in spie­len wird.

Ab­seits der Ga­las kämpft der Him­mels­stür­mer al­ler­dings ei­nen ziem­lich bo­den­stän­di­gen Über­le­bens­kampf. Im Juni und Ok­to­ber muss Tan­ti Schul­den von knapp 600 Mil­lio­nen Dol­lar be­glei­chen. Das Geld hat er nicht. Sei­ne Fir­ma schreibt rote Zah­len. Ban­ken und An­le­ger ge­ben ihm kei­ne fri­schen Mit­tel mehr.

Mit­te März flopp­te ein ers­ter Ret­tungs­ver­such. Der fran­zö­si­sche Al­st­om-Kon­zern schien be­reit, ei­nes der we­ni­gen pro­fi­ta­blen As­sets von Tan­ti zu über­neh­men - das Ham­bur­ger Wind­kraft­un­ter­neh­men Re­power (1,2 Mil­li­ar­den Euro Um­satz). Wo­chen­lang durf­ten die Fran­zo­sen mehr als 1000 Do­ku­men­te der Suz­lon-Toch­ter durch­stö­bern. Doch am Ende be­kam Al­st­om-Chef Pa­trick Kron (58) die Fi­nan­zie­rung nicht hin. Groß­ak­tio­när Bouy­gues stemm­te sich ge­gen eine ent­spre­chen­de Ka­pi­tal­er­hö­hung.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer manager-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 4/2012.