Namen und Nachrichten

Aus dem Schneider

Kreativ-Index Es gibt eine neue Nummer eins im Land: BBDO, Agentur des Jahres 2013.

Smart II: Wolf­gang Schnei­der, Spi­ri­tus Rec­tor der BBDO-Re­nais­sance

_____ Ein Smart hop­pelt und rumst und wa­ckelt durchs Step­pen­ge­län­de, er wühlt mit sei­nen Räd­chen den Sand durch, will ei­nen Hang hin­auf, quält sich, keucht, tru­delt zu­rück, ei­ert wei­ter, ra­ckert, rum­pelt, lässt nichts un­ver­sucht, knallt ge­gen ei­nen Fel­sen, gur­gelt in ein Was­ser­loch, bleibt ste­cken, säuft ab ... wischt im Ort aber lo­cker in jede Park­lü­cke, wo­mit be­wie­sen wäre (zu­min­dest fast): Ein Smart ist „so gut im Ge­län­de wie ein Ge­län­de­wa­gen in der Stadt“.

Der 48 Se­kun­den lan­ge Wer­be­film, in Sze­ne ge­setzt von der Agen­tur­grup­pe BBDO, ge­hört zu den ein- und aus­drucks­volls­ten Zeug­nis­sen der Ver­füh­rungs- und Re­kla­me­kunst, die in die­sem Jahr zur Auf­füh­rung und An­schau­ung ge­bracht wur­den.

BBDO, die größ­te Wer­be­or­ga­ni­sa­ti­on des Lan­des, hat sich, auch dank die­ser Ar­beit, zum ers­ten Mal an die Spit­ze des „ma­na­ger ma­ga­zin Krea­tiv-In­dex“ ge­setzt, der zu­letzt sechs­mal in Fol­ge von der Agen­tur Jung von Matt be­herrscht wor­den war, die aber vor Er­schöp­fung oder Selbst­ver­zü­ckung in die­sem Jahr al­len Wett­be­wer­ben fern­ge­blie­ben ist, wie auch Scholz & Fri­ends, eine eben­falls nicht un­an­ge­se­he­ne Adres­se.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer manager-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 12/2013.