Leserforum

Spar­pro­gramm _____ Audi

Pro­ble­me beim Au­to­her­stel­ler (mm 11/​2013)

Nur weil es kein of­fi­zi­el­les Audi-Spar­pro­gramm gibt, heißt das noch lan­ge nicht, dass es nicht exis­tiert. Audi-TT-RS- und -RS3-Fah­rer be­ka­men erst nach 18 Mo­na­ten und durch Druck der Fach­pres­se all­tags­taug­li­che Brem­sen; Fah­rer di­ver­ser Bau­rei­hen wer­den bei ge­fähr­li­cher Ras­ter­len­kung mit für Audi güns­ti­gen Soft­ware-Up­dates hin­ge­hal­ten, und das Spa­ren an der Sitz­kon­struk­ti­on und Sitz­qua­li­tät geht auch mun­ter wei­ter.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer manager-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 12/2013.