Unternehmen

Die Klonfabrik

Discount Der ehemalige Aldi-Chef Dieter Brandes bringt weltweit Kopien seines früheren Arbeitgebers in Umlauf. Nun drängt er noch vor Aldi nach China, jenen Markt, in den das Original so große Hoffnungen setzt.

Start­klar Nils, Die­ter und Arne Bran­des (v. l.) zieht es nach Chi­na

Opa will es noch ein­mal wis­sen. Die­ter Bran­des nimmt sein wei­ßes Vi­si­tenk­ärt­chen in bei­de Hän­de, streckt es nach vorn und ver­beugt sich. Das dün­ne Pa­pier biegt sich. Was dar­auf steht, kann er nicht le­sen. Es aus­zu­spre­chen ver­sucht er erst gar nicht. Da­bei ver­birgt sich hin­ter den fi­li­gra­nen chi­ne­si­schen Schrift­zei­chen sein viel­leicht größ­tes Aben­teu­er – und ein Af­front ge­gen sei­nen frü­he­ren Ar­beit­ge­ber: Aldi.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer manager-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 11/2016.