WERTBERICHTIGUNG

Superin­ves­toren in der Sinnkrise

Vie­le Hedge­fonds­stars sind in der Nied­rig­zins­ära spek­ta­ku­lär ein­ge­bro­chen. Die Bran­che ste­he vor dem Um­bruch, sagt Pe­ter Holl­mann, Grün­der der In­vest­ment­be­ra­tung Pa­tri­con: „Die Gu­ru­fonds ha­ben die Ri­si­ken oft nicht un­ter Kon­trol­le.“ Die Ego­ma­nen sind auf dem Rück­zug. Die Zu­kunft, hofft Holl­mann, ge­hö­re re­gel­ba­sier­ten Mul­tis­tra­te­gie­fonds wie Win­ton oder AQR.

Alan Howard, Bre­van Howard

Cris­pin Odey, Odey As­set Ma­nage­ment

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer manager-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 11/2016.