ZEITLUPE

Die Unverwüst­liche

Klar, schlicht, zeit­los – das ist die neue Li­nie „Form A“ des Uh­ren­bau­ers Jung­hans aus dem Schwarz­wald. Edel­stahl­ge­häu­se, kon­kav ge­wölb­tes Zif­fer­blatt mit mi­ni­ma­lis­ti­scher In­di­zes­gra­fik, vier Ver­sio­nen (auch mit ara­bi­schen Zif­fern). An­ge­trie­ben wird der ur­ba­ne Zeit­mes­ser vom Au­to­ma­tik­werk J800.2, das auf der Ba­sis des le­gen­dä­ren ETA 2824 ar­bei­tet – ex­trem prä­zi­se, ro­bust und zu­ver­läs­sig, ein VW Kä­fer der Uhr­ma­che­rei. 840 Euro.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer manager-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 9/2017.