TRENDS

DUELL DER GIGANTEN

BIG TECH Jack Ma gegen Jeff Bezos, Alibaba gegen Amazon: Die Tycoons der beiden Digital-Supermächte China und Amerika starten den Kampf um die Weltherrschaft – nicht nur im E-Commerce.

Jack Ma, Ali­ba­ba

Jack Ma (53), Grün­der des chi­ne­si­schen On­line­gi­gan­ten Ali­ba­ba, ist ein wit­zi­ger Typ. Sei­ne ir­ren Sprü­che fül­len in­zwi­schen gan­ze Bü­cher. Über sich selbst sagt Ma: „Sie nen­nen mich cra­zy Jack. Ich hof­fe, dass ich für die nächs­ten 30 Jah­re cra­zy blei­be.“ Ver­rückt zu sein ge­hört für ihn zum Start­ka­pi­tal ei­nes je­den er­folg­rei­chen Grün­ders. Ma zi­tiert da gern den le­gen­dä­ren In­tel-Chef Andy Gro­ve: „Nur die Pa­ra­no­iden über­le­ben.“

Die Chan­cen, dass der Ali­ba­ba-Boss sich dau­er­haft be­haup­tet, ste­hen nicht schlecht. Und das gilt wohl auch für sei­nen größ­ten Ri­va­len, dem eben­falls pa­ra­no­ide Züge nach­ge­sagt wer­den: Ama­zon-Grün­der Jeff Be­zos (54). Der lacht zwar auch gern und vor al­lem laut. Ein lus­ti­ger Typ wie Jack Ma ist Be­zos aber nicht. Er ist in sei­ner Fir­ma eher als Ty­rann ver­ru­fen.

Jack und Jeff – zwei irre Ty­pen, zwei Be­ses­se­ne, zwei Pio­nie­re, die nun zum Du­ell der Gi­gan­ten an­tre­ten. Ali­ba­ba ge­gen Ama­zon – „das ist der neue Kal­te Krieg“, sagt Por­ter Eris­man, lang­jäh­ri­ger Mit­ar­bei­ter bei dem chi­ne­si­schen On­line­händ­ler und Au­tor des so­eben er­schie­ne­nen Bu­ches „Six Bil­li­on Shop­pers“.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer manager-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 3/2018.