DRESSCODE

Life is a beach!

HULA-CHIC RE­LOA­DED Ha­waii­hem­den (Bil­der von oben) von Paul Smith, 280 Euro; RRL, 295 Euro; Pra­da, 690 Euro; Ds­qua­re­d2, 520 Euro (über far­fetch.com); Off-Whi­te, 500 Euro (Hem­den u. a. über www.mr­por­ter.com)

Wer hät­te ge­dacht, dass Ho­no­lu­lu auf der in­ter­na­tio­na­len Fa­shion-Land­kar­te ein­mal ne­ben Pa­ris und Mai­land als stil­ge­bend auf­taucht. Es geht hier jetzt nicht um Ha­waii­hem­den, die Sie aus der TV-Se­rie „Ma­gnum“ mit Tom Sel­leck ken­nen. Das wa­ren die 80er. Die Kurz­arms­hirts des Jah­res 2018 sind in­spi­riert von der Sur­fer­sze­ne und kom­men fröh­lich, aber nicht kreisch­bunt da­her. Bei der Aus­wahl muss man sich nicht auf eta­blier­te Ate­liers wie Pra­da be­schrän­ken, das An­ge­bot be­rei­chern auch eine gan­ze Rei­he hip­per street­style-na­her La­bels wie etwa Off-Whi­te. Der letz­te Chic: Aus­ge­wa­sche­ne, müde Far­ben, die las­sen sich bes­tens kom­bi­nie­ren mit son­nen- und salz­was­ser­ver­bli­che­nen Jeans, Sweat­pants oder Ber­mu­das.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer manager-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 6/2018.