NAMEN UND NACHRICHTEN

Wo ist Willy?

BOGNER Aufruhr beim Sportmodehersteller: Der Eigner taucht ab, Aufsichtsräte gehen.

VIEL SCHAT­TEN Ge­gen Mo­de­un­ter­neh­mer Wil­ly Bo­gner wird er­mit­telt

Wolf­gang Reitz­le (70) ist ei­gent­lich zu­frie­den mit sei­ner Bi­lanz bei Bo­gner. Der Chef­kon­trol­leur der Dax-Kon­zer­ne Lin­de und Con­ti­nen­tal hat­te im Ja­nu­ar 2018 auch die Auf­sicht über den Sport­mo­de­her­stel­ler über­nom­men, ein Freund­schafts­dienst für Ei­gen­tü­mer Wil­ly Bo­gner (77). Reitz­le stell­te den Vor­stand neu auf, stopp­te den Ab­schwung.

An­fang Sep­tem­ber streif­te der Mul­ti­auf­sichts­rat das Amt dann aber ab; und das nicht nur, weil er ein we­nig mehr Zeit fürs Pri­va­te woll­te. Reitz­le ver­stör­ten die Ne­bel­schwa­den rund um den Ei­gen­tü­mer. Bo­gner war im Som­mer über Wo­chen nicht zu spre­chen, des­sen Toch­ter Flor­in­da Bo­gner (34) mischt sich da­für stär­ker ein; gleich­zei­tig be­las­ten Er­mitt­lun­gen der Steu­er­be­hör­den Ar­beit und At­mo­sphä­re.

Auch ge­gen den ehe­ma­li­gen Ski­star per­sön­lich er­mit­telt die Staats­an­walt­schaft in­zwi­schen straf­recht­lich. Als Reitz­le ging, warf auch Mit­kon­trol­leur Alex­an­der Liegl (61) hin, ein auf Nach­fol­ge­re­ge­lun­gen spe­zia­li­sier­ter An­walt.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer manager-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 10/2019.