GELDANLAGE FÜR UNERSCHROCKENE

Aufbau trotz Brexit

Costain ist eine Wette auf die Briten.

Der Kurs des auf Groß­bri­tan­ni­en fo­kus­sier­ten In­fra­struk­tur­ent­wick­lers Cos­tain (WKN: A1­CUSQ) ist bin­nen Jah­res­frist um zwei Drit­tel kol­la­biert und kos­tet nur das Fünf­fa­che des Ge­winns (2020). Trotz des gro­ßen Auf­trags­be­stands und ob­wohl alle Par­tei­en In­fra­struk­tur­aus­ga­ben ver­spre­chen. Die Ak­tie wer­de sich bis Ende 2020 ver­dop­peln, sagt Fonds­in­ves­tor En­nis­mo­re.1

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer manager-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 10/2019.