LEBEN

AUßENSEITER-ECONOMY

MIGRANTEN Wer keinen Zugang zu den etablierten Netzwerken bekommt, schafft sich eben selbst welche. Vom wirtschaftlichen Aufstieg einer Gruppe, die Deutschland noch viel Freude bereiten könnte.

BRU­DER­SCHAFT Sys­te­ma­tisch pla­nen die Du­la­tovs ih­ren Auf­stieg zu Un­ter­neh­mern. Ein­stieg ins Ge­schäft: Mo­deln. Von links: Tamer­lan, Dji­bril, Is­lam, Su­lum­bek.

Mon­tag, 11 Uhr, „Schwar­zes Meer“ in Düs­sel­dorf. Ein In-Re­stau­rant. Gro­ßes Hal­lo. Bro-Fist. Schul­ter­check.

„Jungs, was macht ihr hier?“

„In­ter­view ge­ben“.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer manager-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 10/2019.