GELDANLAGE FÜR HEDONISTEN

Wo Stahl Gold wert ist

Die seltene A-Serie der „Royal Oak“ von Audemars Piguet wird immer teurer.

RARE A-SE­RIE „Roy­al Oak Re­fe­renz 5402ST“

Eine Uhr aus Stahl für 2900 Mark? Als Au­de­mars Pi­guet 1972 auf der Ba­se­ler Mes­se die „Roy­al Oak Re­fe­renz 5402ST“ vor­stell­te, er­reg­ten der Preis und das ge­wag­te, an ein Bull­au­ge er­in­nern­de De­sign Auf­se­hen.

Heu­te ist die­se Vin­ta­ge- Sport­arm­band­uhr aus Stahl mit Hin­gu­ckern wie der acht­ecki­gen Lu­n­et­te mit den sechs­ecki­gen Stahl­schrau­ben hoch­ge­fragt – al­ler­dings vor al­lem die A-Se­rie, von der le­dig­lich rund 2000 Ex­em­pla­re her­ge­stellt wor­den sein sol­len.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer manager-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 2/2019.