FÜHRUNGSZEUGNIS

Unter Schauspielern

Mit Theatralik und Moralpeitsche verhindert Deutschland Fortschritt.  
Von Thomas Sattelberger

Bei den gu­ten Vor­sät­zen für 2020 fehl­te nicht das po­li­ti­sche Be­kennt­nis, dass es eine Chan­cen­ge­sell­schaft nur gibt, wenn wir et­was ris­kie­ren. Tat­säch­lich aber re­den wir in Deutsch­land im­mer wie­der Neu­es ka­putt.

Am Has­so-Platt­ner-In­sti­tut in Pots­dam hat es die Ethik­kom­mis­si­on der Uni­ver­si­tät un­ter­sagt, an ei­ner Sprach­er­ken­nung zu for­schen, um Krank­hei­ten wie Schlag­an­fäl­le vor­her­zu­sa­gen. For­scher der Lud­wig-Ma­xi­mi­li­ans-Uni­ver­si­tät in Mün­chen wur­den öf­fent­lich an­ge­pran­gert, weil sie, welt­weit ein­ma­lig, Pa­via­nen ge­ne­tisch ver­än­der­te Schwei­n­e­her­zen trans­plan­tiert hat­ten – eine Chan­ce, in we­ni­gen Jah­ren dem dra­ma­ti­schen Man­gel an Spen­der­her­zen für Men­schen zu be­geg­nen. Da­bei soll­te das Po­ten­zi­al der Xe­no­trans­plan­ta­ti­on doch Be­den­ken der Tier­schüt­zer über­wie­gen.

ODER DAS ME­GA­THE­MA KLI­MA. Nor­we­gen denkt groß und will CO2 in alte Öl- und Gas­fel­der pres­sen: CCS, Car­bon Cap­tu­re and Sto­r­a­ge. Die Emis­sio­nen sämt­li­cher EU-Län­der könn­ten so über 300 bis 400 Jah­re zwi­schen­ge­spei­chert wer­den. In Deutsch­land wur­de eine sol­che Test­an­la­ge als „Zeit­bom­be im Bo­den“ dif­fa­miert, ob­wohl der Kli­ma­rat der Ver­ein­ten Na­tio­nen da­von aus­geht, dass die Pa­ri­ser Kli­ma­zie­le ohne CCS nicht zu er­rei­chen sind. Deutsch­land zer­re­det die En­er­gie­wen­de in Ab­stands­re­geln für Wind­rä­der.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer manager-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 2/2020.