EDITORIAL

Größer, weiter, billiger

MAR­TIN NOÉ Chef­re­dak­teur

DEUTSCH­LAND DIS­KU­TIERT VIEL über ge­plag­te Bau­ern und gro­ße Han­dels­ket­ten, die nied­ri­ge Le­bens­mit­tel­prei­se durch­set­zen. Dar­an mag man­ches wahr sein, doch da­bei ge­ra­ten zwei zen­tra­le Fak­ten aus dem Blick: dass güns­ti­ge Le­bens­mit­tel et­was Gu­tes sind, weil je­der satt wird. Und dass die har­te Kon­kur­renz un­ter Aldi, Lidl, Ede­ka und Rewe di­gi­ta­le Mo­no­po­lis­ten und Da­ten­kra­ken wie Ama­zon fern­hält. Die Ame­ri­ka­ner trau­en sich nicht auf den Markt, weil Deutsch­land – üb­ri­gens auch mit preis­wer­ter Bio­kost – sehr gut ver­sorgt und die Ren­di­te der Händ­ler ge­ring ist. Die knap­pen Ge­win­ne und die Su­che nach neu­en Ef­fi­zi­enz­re­ser­ven ha­ben nun so­gar ein Groß­pro­jekt his­to­ri­schen Aus­ma­ßes in Gang ge­setzt, wie mei­ne Kol­le­gin­nen Mar­g­ret Hu­cko und Ur­su­la Schwar­zer re­cher­chiert <ha­ben. Aldi Nord und Süd, seit 59 Jah­ren ge­teilt und je­weils jetzt schon Welt­mäch­te des Han­dels, ar­bei­ten an ih­rer Wie­der­ver­ei­ni­gung. Un­se­re Ti­tel­ge­schich­te „Die Wen­de“ über die Plä­ne der Dis­count-Er­fin­der le­sen Sie ab hier.

WER DIE AIRB­NB-ZEN­TRA­LE IN SAN FRAN­CIS­CO be­tritt, wird al­ler­orts an die Ver­gan­gen­heit er­in­nert. Die Mee­ting­räu­me sind de­tail­ge­treu ver­mie­te­ten Woh­nun­gen in Pa­ris, Ams­ter­dam oder Bali nach­emp­fun­den. Es gibt so­gar ein Re­pli­kat des Apart­ments in San Fran­cis­co, in dem Bri­an Ches­ky (38) und sei­ne Mit­grün­der die ers­ten Gäs­te auf­nah­men, mit zer­knit­ter­ter Luft­ma­trat­ze in der Ecke. Doch die Rea­li­tät hat mit dem lie­bens­wer­ten ur­sprüng­li­chen Ge­schäfts­mo­dell – Über­nach­tun­gen bei Pri­vat­leu­ten – nur noch we­nig zu tun. Statt­des­sen weh­ren sich vie­le Me­tro­po­len ge­gen das ab­ge­zock­te ge­werbs­mä­ßi­ge Ver­mie­ten un­ter dem Deck­man­tel der Gast­freund­schaft. Vor­stö­ße in neue Fel­der ge­ra­ten den Grün­dern be­schwer­lich. Und die Kon­kur­renz, al­len vor­an Boo­king.com, dringt in Airb­nbs Ge­schäft vor. Nach Re­cher­chen in der Tou­ris­mus­bran­che und un­ter In­ves­to­ren war­nen mei­ne Kol­le­gen Mi­cha­el Machatsch­ke und Jo­nas Rest vor dem ge­plan­ten Bör­sen­gang in die­sem Jahr: „Luft­num­mer“, ab hier.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer manager-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 3/2020.